Weitprung und Lauf mit Heimvorteil
22 Athleten/innen des TV Forst in den Altersklassen U12 bis aktive Erwachsene gehen am Freitagabend, den 24.07., an den Start und holen insgesamt 12 Kreismeistertitel, sowie 14 weitere Treppchenplätze nach Forst!



Jüngste Teilnehmer in der Altersklasse W11 sind Annabelle, Klara, Runa und Sina. Die vier Mädels starten dabei gemeinsam über 4x50m in einer spannenden Staffel und erreichen einen klasse 2. Platz nach 33,61s! Auch in Einzeldisziplinen sind die vier gut unterwegs: Annabell läuft 8,97s über 50m und springt 3,45m weit. Damit verpasst sie, genau wie Runa (3,57m) ganz knapp den Einzug in den Weitsprung-Endkampf. Diesen beendet Sina hingegen mit 3,84m als Zweite. Sina läuft weiterhin 50m in 8,15s und wird Vierte. Runa ist etwas langsamer und wird nach 8,46s Achte. Sie und Klara starten zudem noch über 800m. Runa holt hier den Zweiten Platz (3:01,33min) und Klara kann ihre persönliche Bestzeit laufen.
Rebecca (W12) springt unterdessen im Weitsprung 3,33m und verpasst hier auch knapp den Einzug in den Endkampf. Trainingskollegin Sarah (W13) sichert sich im Weitsprung dagegen mit 4,47m Platz 2 und über 75m nach 10,86s sogar Platz 1 und wird Kreismeisterin!
In der W15 läuft Ariane die 800m in 2:59,45min und wird ebenfalls Kreismeisterin! In der gleichen Altersklasse ist Celina im Endkampf der Weitspringerinnen und wird, weitengleich mit der davor Platzierten, mit 4,32m Sechste.
Eine Altersklasse darüber, in der weiblichen U18, ist Melissa ebenfalls über 800m am Start und wird nach 2:53,66min Zweite. Im Weitsprung wird sie zudem mit 4,45m Vierte, kurz vor Trainingspartnerin Johanna, die mit 4,14m den Sechsten Platz belegt. In der U18 starten Celina, Ariane, Johanna und Anneli außerdem gemeinsam als 4x100m Staffel und werden glücklich nach 57,25s Zweite!
Bereits in der Jugend U20 unterwegs ist Nicola, die nach 14,38s über 100m den dritten Platz belegt und mit 4,05m im Weitsprung Kreismeisterin wird!
Bei den Frauen laufen Zsa Zsa und Julia ebenfalls über 100m und holen sich die ersten beiden Plätze, Zsa Zsa wird mit 14,48s Kreismeisterin und Julia mit 14,54s Zweite. Gemeinsam mit Jenni treten die beiden noch im Weitsprung an. Hier bleibt Julia knapp unter ihrer erhofften Weite, wird aber trotzdem Dritte, Zsa Zsa (4,01m) Zweite und Jenni mit 4,24m Erste und damit Kreismeisterin.
Als Staffel treten Julia, Jenni, Zsa Zsa und Nicola noch über die 4x100m an und werden nach einem geglückten Lauf und 57,18s gemeinsam Kreismeister!

So erfolgreich wie die weiblichen Teilnehmer waren auch die Jungs und Männer:
Bei den Kreismeisterschaften in Forst sind nicht nur die weiblichen Teilnehmer erfolgreich (siehe MTB vom 6.8.15), sondern auch die männlichen Teilnehmer:
Jan (M13) kann seine Siegesserie aus der den ersten Kreismeisterschaften (1. Im Hochsprung) weiterziehen und wird über 75m nach 10,76s Erster, im Weitsprung mit 4,20m Erster und über 800m nach 2:41,24min Zweiter. Insgesamt sind das drei Kreismeistertitel für ihn in diesem Jahr!
Marlon (M14) startet bereits über die 100m Distanz im Sprint und wird nach 14,36s Fünfter in seiner Altersklasse, so wie er auch im Weitsprung mit 4,17m den Fünften Rang belegt, nur knapp hinter dem Vierten.
In der U18 sind erneut Jerome und Julian am Start. Zuerst über 100m, die Julian nach 12,94s als Achter und Jerome nach 12,73s als Sechster beenden. Julian traut sich zudem über die doppelte Distanz von 200m an den Start und wird nach spannenden 25,87s Zweiter! Über zwei Bahnrunden geht Abdi an den Start und kann die 800m nach 2:23,95min ebenfalls mit einem Zweiten Platz bei seinen ersten Kreismeisterschaften beenden. Im Weitsprung bleiben für Julian leider einige Versuche ungültig, sodass er am Ende mit 4,69m den siebten Platz belegt. Jerome kann hier glücklich mit 1cm(!) Vorsprung und einem 5,88m weiten Sprung Kreismeister werden!
In der Jugend U20 tritt Robin ebenfalls über 100m an und wird nach 12,45s Fünfter. Deutlich glücklicher ist er nach dem Weitsprung, denn hier kann er mit 5,42m auf den zweiten Treppchenplatz steigen. Gemeinsam mit Dennis, Marcus und Helmut bilden die vier Männer eine weitere TV Forst Staffel über 4x100m und werden souverän nach 47,14s und damit über 4s Vorsprung auf die Zweitplatzierten, Kreismeister!
Dennis tritt auch in der Einzeldisziplin über 100m an und wird nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen und 12,40s auch hier Kreismeister! Für ihn ist dies nun der vierte Kreismeistertitel in diesem Jahr.
Helmut hingegen ist heute neben der Staffel nur im Weitsprung am Start, wo er mit 5,84m ebenfalls Kreismeister wird und damit aktuell die Führung auf der deutschen Bestenliste der Weitspringer M50 erreicht hat.
Gratulation an die Kreismeister: Jan (75m + Weit), Sarah (75m), Ariane (800m), Jerome (Weit), Nicola (Weit + Staffel), Robin (Weit + Staffel), Marcus (Staffel), Julia (Staffel), Jenni (Weit + Staffel), Zsa Zsa (100m + Staffel), Dennis (100m + Staffel), Helmut (Weit + Staffel).

Vor allem die Trainer der Forster Leichtathleten haben sich sehr gefreut, dass an diesen Kreismeisterschaften ein so großes Teilnehmerfeld am Start war.
Ein herzliches Dankeschön noch an alle Helfer an diesem Abend. Sowohl an die Kinder und Erwachsenen auf dem Platz, als auch in der Bewirtung!! Ohne Euch könnten solche Veranstaltungen nicht so reibungsfrei über die Bühne gehen.