Bei strahlendem Sonnenschein und erstem Frühlingswetter fanden sich am vergangenen Sonntag 19 Athleten und Athletinnen in Neutharder Wald ein, um für den TV Forst bei den Kreis-Waldlaufmeisterschaften zu starten. Für einige junge Teilnehmer, war es der erste große Wettkampf, bei dem sie auch gleich mit guter Stimmung auf dem Waldsportplatz und noch besseren Ergebnissen belohnt werden konnten.

In der Altersklasse M9 waren gleich drei Jungs über 600m am Start, von denen sich Jakob Platz Drei sichern konnte, mit nur 1 Sekunde Rückstand folgte Noah auf Platz Vier und kurz darauf Marvin auf Platz Neun. In einem großen Teilnehmerfeld konnten die drei Jungs zusätzlich in der Mannschaftswertung den ersten Platz für sich beanspruchen. Bei den Mädchen W9 war Eliza zum ersten Mal über die Distanz von 600m dabei und konnte gleich mit 8 Sekunden Vorsprung zur Zweitplatzierten den Kreismeistertitel für sich erlaufen.
Die etwas älteren Teilnehmer mussten bereits 800m überwinden. So auch Ricarda, die Platz Zwei erreichte und Julianne, Platz Acht, bei den Mädchen W10. Über dieselbe Distanz unterwegs waren auch die Mädchen W11, mit dabei Runa, die sich Platz 3 sichern konnte, Jana (Platz 9) und Hanna (Platz 10). In der Mannschaftswertung der Mädchen U12, erliefen sich Ricarda, Runa und Jana mit den guten Einzel-Ergebnissen zusätzlich noch den ersten Platz. Bei den Jungs in der gleichen Altersklasse (M11) ging Jesse ebenfalls an den Start über 800m und erreichte so bei seinem ersten Wettkampf einen guten Sechsten Platz. In der ältesten Altersklasse, die sich noch über 800m messen musste, gingen Michelle und Olivia (W12) an den Start. Michelle kämpfte sich auf einen guten Sechsten Platz durch, Olivia sicherte sich knapp dahinter Platz Acht.
In der Altersklasse M14 ging es für Arvid bereits über 2km, die er hart erkämpf als Vierter absolvieren konnte. Einen Kilometer länger war wiederum die Distanz für Erik und Julian in der Altersklasse männliche Jugend U18. Hier konnten Erik den Ersten und Julian den Vierten Platz für den TV Forst sichern. Ebenfalls über 3km ging Melissa (Weibliche Jugend U18) an den Start und gewann mit deutlichem Vorsprung den Kreismeistertitel.
In den Altersklassen der Senioren/innen gab es gleich noch drei weitere Kreismeistertitel für den TV Forst, zum einen für Susanne Milowsky (W45) über 10km, Bernhard Firnkes (M60)über 10km und Schüler-Trainer Alfons Epp (M60) über 3km.