TV Forst Leichtathletik

 

Aus aktuellem Anlass um das Corona Virus:

Nach dem Ende der Pfingsferien ist eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs für einige Trainingsgruppen unter besonderen Auflagen geplant.

Wir werden uns bei allen betroffenen Athleten per E-Mail melden, um Euch/Ihnen alle Informationen mitzuteilen.

Sportliche Grüße

Kein Training und trotzdem Lust auf Sport?

Wir möchten Euch / Ihnen und Ihren Kindern hiermit ein paar Möglichkeiten zur sportlichen Bewegung zuhause anbieten. Sowohl für Athleten aus den Kiddies und aus den Schülergruppen gibt es tolle Sportangebote aktuell.

Auch eine kleine, altersmäßige Sport-Challenge  für  Leichtathleten ist mit dabei.

Bleibt fit und vor allem, bleibt gesund!

Sportangebote Kiddies
Sport_für_Zuhause_Kiddies.pdf (261.75KB)
Sportangebote Kiddies
Sport_für_Zuhause_Kiddies.pdf (261.75KB)
Sportangebot Schüler
Sport_für_Zuhause_Schüler.pdf (304.73KB)
Sportangebot Schüler
Sport_für_Zuhause_Schüler.pdf (304.73KB)


Das sind wir...

In unserer Abteilung mit über 200 Mitglieder sind ca. 80 Sportler aktiv, diese Leichtathleten sind zwischen 6 und 100 Jahre alt und teilen sich in 5 Gruppen auf. Den jüngsten, unseren "Kiddies" wird vor allem vielseitige Bewegung geboten. Die Schüler/innen von 9 bis 12 Jahre erlernen zudem spielerisch aber auch lesitungsorientiert die Koordination für die leichtathletischen Disziplinen . Den älteren Schüler/innen und Jugendlichen ab 12 Jahren werden dann konditionelle Basis und technische Feinheiten vermittelt. Unsere Aktiven (Jugend und Erwachsenen) werden weiterhin sowohl hobbymäßig aber auch wettkampforientiert trainiert und gefördert. Ab 10 Jahren nehmen unsere jungen Sportler an Wettkämpfen von Kreis- bis Landesebene teil, was jährlich an vielen Meistertiteln und Nennungen in der Landesbestenliste zu sehen ist. Die Senioren trainieren in erster Linie für ihre Fitness, was auch einer guten Vorbereitung für das Sportabzeichen dient, sowie für einzelne Wettkämpfe, vor allem im läuferischen Bereich. Das Waldseestadion bietet mit seiner kompletten Ausstattung optimale Trainingsvoraussetzungen und hat sich auch schon bei Süddeutschen Meisterschaften bewährt. In der kälteren Jahreshälfte ist die Waldseehalle ebenfalls ein optimaler Trainingsort. Zudem liegen beide Sportstätten direkt am Lußhardtwald, der unbegrenzte Waldläufe ermöglicht.

Neuigkeiten

23.03.2020

Kreis-Waldlaufmeisterschaften in Neuthard

Anfang März sah die Welt noch anders aus – am 8.03. sammelten sich Laufbegeisterte Athleten aller Altersklassen aus dem Kreis Bruchsal auf dem Waldsportplatz in Neuthard für die alljährlichen Kreismeisterschaften im Waldlauf.

Bei glücklicherweise trockenem Wetter wagte sich Katharina als jüngste Forster Teilnehmerinnen in der Altersklasse W8 auf die 600 m lange Strecke durch den Neutharder Wald. Nach nur 3:03 min erreichte sie die Ziellinie und konnte sich so in ihrem ersten Ausdauerlauf den 6. Platz sichern. Kurz darauf ging es auch für die Jungs der Altersklasse M8 auf die Waldstrecke. Hier war Josef für den TV Forst am Start und musste sich in einem starken Teilnehmerfeld beweisen. Ziemlich geschafft, aber auch stolz, erreichte er als Fünfter in seinem Lauf die Ziellinie. Zeitgleich waren auch Vincent S. und Vincent W. auf der Strecke, beide allerdings schon in der Altersklasse M9. Hier war das Teilnehmerfeld größer und auch stark. Beide Jungs hielten sich wacker im Läuferfeld über die 600 m, sodass Vincent W. nach 2:45 min als 6. das Ziel überquerte und Vincent S. nach 2:37 min als 2. ins Ziel gelangte.
Im anschließenden 800 m Lauf der Jungs M11 und M12 gingen Leo, Tom und Malik an den Start. Alle drei gaben ihr bestes und so erreichte Malik in seinem ersten Lauf nach 3:27 min als 6. das Ziel. Tom, der bereits letztes Jahr mit dabei war und von seinen Erfahrungen profitierte, erreichte nach 3:21 min mit einem Konkurrenten zeitgleich das Ziel, sodass beiden der 4. Platz zugesprochen wurde. Einige Sekunden zuvor, nach 3:08 min, erreichte Leo bereits das Ziel und schaffte es so auf den 2. Platz.
Im 800 m Lauf der Mädchen U14 gingen ebenfalls drei Forster Athletinnen an den Start. Helen, in der Altersklasse W12, trat auch zum ersten Mal bei einem Waldlauf an und nach nur kurzen 3:28 min schaffte sie es sich den 6. Platz zu sichern. Zeitgleich, aber in der Altersklasse W13 gewertet, waren Jule B. und Johanna mit dabei. In einem engen Endspurt, indem innerhalb von 5 Sekunden alle Teilnehmerinnen das Ziel erreichten, schaffte es Jule nach 3:27 min auf den vierten Platz. Nur eine Sekunde schneller war Johanna unterwegs und erreichte so den 2. Platz des Laufs.
Ein großes Lob an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, für ihre Ausdauerleistungen gleich zu Saisonbeginn. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Forster Trainer und Betreuer, die an diesem Wettkampftag als Kampfrichter oder Betreuer im Einsatz waren.

Jenni - 17:40 @ Wettkampf